Marie Vell wurde am 12. August in Karlsruhe geboren.

 

Marie Vell starte mit einer Ausbildung zur klassischen Tänzerin an der Staatsoper in Hamburg.

 

Erstes Engagement an der Oper Zürich.

 

Ein Umzug nach Kanada ermöglichte ihr ein Studium an der Canadian Academy of Acting, sowie an dem Royal Canadian Conservatory in Toronto.

Es folgten Fernsehrollen und Werbefilme. Kanada war für viele Jahre ihre zweite Heimat.

Sie spielte an allen großen Musicalbühnen von Vancouver bis Montreal und Toronto.

Sie moderierte in Toronto die sehr beliebte Musikshow "The German Carousel" Channel 47 MTV.

Als Chatharine Wayner erorberte sie die Herzen der Kanadier in der Serie "The Beachcombers".

 

Auftritte als Sängerin (erste Singel mit Klaus Bongartz, Sambesi), Theatertourneen ect.

Anschließend verlegte Marie Vell ihren Wohnsitz nach Spanien, Andalusien.

Dort gastierte sie an dem englischsprachischen Theater in Fuengirola, Malaga. Ebenso arbeitete Marie Vell als Choreographin für diverse Showtheater sowie deutsche TV - Produktionen.

Umzug nach Mallorca, auf eine Insel der Stille und der Inspiration, wo Marie Vell ihre Lieder schreibt, malt und über das Leben nachdenkt.

 

Danach kehrte Marie Vell aus familären Gründen wieder nach Deutschland zurück.

Nach einiger Zeit ging es jedoch auch in Deutschland wieder ins deutsche TV-und Showgeschäft, sowie Theatertourneen mit bekannten Kollegen wie, Pierre Brice, Rainer Wilke, Christiane Krüger, Theo Gärtner und Regisseuren wie Jürgen Roland, Peter Weck, Sabine Hoffmann, Manfred Seid, um nur einige zu nennen.

Einige Stationen waren u.a. auch Tatort, Detektivbüro Roth, Großstadtreviert, Kontakt bitte, Ein Fall für zwei. Auch folgte eine Vielzahl von Werbespots.

 

Homepage Marie Vell: www.marievell.de 

Büro Marie Vell, Heinz Herold: heinzherold@arcor.de 

Neue Singleveröffentlichung am 8.09.2017

Du bist da

Singleveröffentlichung am 4.04.2014

Weil Du mir Flügel gibst.

Am 20. Juli 2014 ist unser langjähriger Freund, Kollege, Moderator und Entertainer, Manfred Sexauer für immer von uns gegangen.    Bekannt wurde er durch die ARD Fernsehsendungen  "Musikladen", "Beat

Am 20. Juli 2014 ist unser langjähriger Freund, Kollege, Moderator und Entertainer, Manfred Sexauer für immer von uns gegangen.